Unterstützung für Geflüchtete

Ihr freiwilliges Engagement für Flüchtlinge wird geschätzt und unterstützt

Viele Freiburgerinnen und Freiburger möchten sich ehrenamtlich engagieren, um Flüchtlinge zu unterstützen und ihnen den Alltag in Freiburg zu erleichtern. Dadurch fördern sie das Miteinander, sind Multiplikatoren für gegenseitiges Verständnis und bauen Brücken zwischen den Kulturen.

Durch Ihr Engagement helfen sie, Vorurteile abzubauen und gegenseitiges Vertrauen zu fördern. Es treffen unterschiedliche Welten aufeinander, Unsicherheiten sind vorhanden und Fragen werden aufgeworfen. Es ist uns deshalb wichtig, Sie in Ihrer Arbeit zu unterstützen.

Für die Koordination der Freiwilligen und ihres direkten Einsatzes vor Ort sind die städtischen Kolleginnen und Kollegen zuständig:

Frau Antje Reinhard Antje.Reinhard@stadt.freiburg.de Tel. 201-6339
Herr Zachary Wagner Zachary.Wagner@stadt.freiburg.de Tel. 201-6333
Frau Katrin Werkle katrin.werkle@stadt.freiburg.de Tel. 201-6344

Gerne können Sie auch schon den Kontaktbogen ausfüllen, der direkt auf der Seite der Stadt Freiburg eingestellt ist. Ihre Daten werden dort gespeichert und sind für einen möglichen Einsatz abrufbereit.

Interessant ist auch ein Blick in das Handbuch „Willkommen“ vom Land Baden-Württemberg, das Ihnen vielleicht einige Ihrer Fragen beantworten kann.

Die Freiwilligen-Agentur bietet unterschiedliche Fortbildungen für Engagierte in der Flüchtlingshilfe an

Zum Beispiel zu Themen wie:

  • Interkulturelle Kompetenz
  • Unterstützung durch Supervision
  • Flucht und Trauma

Das ganze Fortbildungsprogramm und genauere Informationen dazu finden Sie in unserem aktuellen Kursprogramm engagiert & kompetent.

Bei Interesse an regelmäßigen Informationen zum Thema Flucht und Migration www.stadtwandler.org/willkommensnetz/calendar und es besteht die Möglichkeit den Asylforum Newsletter zu bestellen unter news.asylforum@diakonie-freiburg.de